Dr. med. Dirk Manski

 Sie sind hier: Startseite > Nieren > Krankheiten > Nierendysgenesien

Diese Webseite durchsuchen:

Einteilung von Nierendysgenesien

Definition der Nierendysgenesie

Anlagebedingte Fehlentwicklung der Niere mit Auswirkung auf Größe, Form oder Struktur. Diese Störung lässt sich unterteilen in:

Nierenhypoplasie:

angeborene Unterentwicklung des Organs, mit normaler Struktur.

Nierendysplasie:

angeborene Fehlentwicklung mit veränderter Struktur. Die gestörte metanephritische Differenzierung führt in der Niere meist zu primitiven Strukturelementen (Tubuli...), oft begleitet von einer Hypoplasie.

Zystische Dysgenesie:

angeborene Fehlentwicklung mit zystischer Umwandlung des Nierenparenchyms, manchmal mit Dysplasie.







 Sachregistersuche: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z