Dr. med. Dirk Manski

 Sie sind hier: Startseite > Nieren > Krankheiten > glomerulozyst. Nierenerkrankung

Diese Webseite durchsuchen:

Sporadische glomerulozystische Nierenerkrankung

Sporadische bilaterale Nierenerkrankung mit Nierenvergrößerung und Ausbildung von Zysten ausgehend von dem Glomerulum (Bowmann’sche Membran). Die Erkrankung ist per Definition nicht vererbbar.

Die Erkrankung ist von der frühen Form der ADPKD kaum abzugrenzen, insbesondere wenn die Familienanamnese unklar ist. Manche Autoren sehen in dem Krankheitsbild eine Unterform der ADPKD (Bernstein, 1993).







 Sachregistersuche: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


References

Bernstein, J.
Glomerulocystic kidney disease – nosological considerations.
Pediatr Nephrol, 1993, 7, 464–470






  English Version: Sporadic glomerulocystic kidney disease