Dr. med. Dirk Manski

 Sie sind hier: Startseite > Medizinisches Wörterbuch > Ätiologie

Ätiologie: Definition, Erklärung und Bedeutung

Das Wort Ätiologie steht für mehrere Bedeutungen (Quelle: Duden):



Die Wortherkunft der Ätiologie stammt aus dem griechischen: αἰτία aitía ‚Ursache‘ und λόγος lógos ‚Vernunft‘, oder ‚Lehre‘. Die Ätiologie sollte nicht mit der Pathogenese verwechselt werden, welche die Mechanismen des Krankheitsverlaufs beschreibt und welche, wie die Ätiologie, von verschiedenen Faktoren beeinflusst wird. Im medizinischen Sprachgebrauch wird der Begriff Ätiologie häufig gebraucht, um im klinischen Sinn die Gesamtheit der Faktoren zu beschreiben, die zu einer gegebenen Krankheit geführt haben (Ätiologie und Pathogenese gemeinsam).



 Sachregistersuche: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

 

aktuelle Auflage Urologielehrbuch 2020 Sie wünschen diese Internetseiten ohne Werbung? Kaufen Sie Urologielehrbuch.de als Hardcover-Buch, durchgängig farbig, mit hochwertigem Offsetdruck und stabiler Fadenheftung!

Hier geht es zur Bestellung...