Dr. med. Dirk Manski

Diese Webseite durchsuchen:


Urologisches Bilderquiz

Lösung von Fall 7: gekreuzte Nierendystopie

Urologisches Bilderrätsel Fall 7

Die linke Niere liegt auf der kontralateralen Seite in Bezug zur Uretermündung in die Harnblase. Beide Nieren sind in der rechten Nierenloge zu erkennen, schwach kann der linke kreuzende Ureter erkannt werden.

Je nach Form und Fusion wird unterteilt in (McDonald und McClellan, 1957):

Lange Niere:
die Nieren stehen übereinander, dies ist die häufigste Form (siehe Fallbeispiel).
L-Niere:
die gekreuzte Niere liegt horizontal unterhalb der ungekreuzten.
Kuchenniere:
die Nieren liegen parallel mit Nierenbecken nach ventral gerichtet.
Ringniere:
die Nieren liegen parallel und umgeben die Nierenbecken.
Sigmaniere:
die gekreuzte Niere zeigt mit dem Nierenbecken auf die gekreuzte Seite, die Nieren stehen übereinander.
Solitäre gekreuzte Nierendystopie:
es fehlt die ungekreuzte Niere.

Für weitere Informationen siehe gekreuzte Nierendystopie.

Die Abbildung wurde freundlicherweise von Dr. G. Antes, Kempten, zur Verfügung gestellt.

Besitzen Sie ebenfalls lehrreiche urologische Bilder und möchten Sie dieses Online-Lehrbuch unterstützen? Bitte stellen Sie Ihre Bilder zur Verfügung, sie werden unter Angabe Ihrer Referenz veröffentlicht. Kontakt unter Impressum..

Literatur
McDonald und McClellan 1957 MCDONALD, J. H. ; MCCLELLAN, D. S.:
Crossed renal ectopia.
In: Am J Surg
93 (1957), Nr. 6, S. 995–1002







 Sachregistersuche: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z