Dr. med. Dirk Manski

 Sie sind hier: Startseite > Nieren > Krankheiten > extrarenales Kelchsystem

Diese Webseite durchsuchen:

Extrarenales Kelchsystem

Das Kelchsystem und das Nierenbecken liegen ab den Nierenpapillen außerhalb des Nierenparenchyms. Der Nierenhilus ist flach und breit. Das extrarenale Kelchsystem besitzt keinen Krankheitswert, ist aber bei begleitenden Fehlbildungen gehäuft anzutreffen [Abb. extrarenales Nierenbeckenkelchsystem]


Extrarenales Nierenbeckenkelchsystem bei einer gekreuzten Nierendystopie mit Hydronephrose: die Niere zeigt eine deutliche Trennung zwischen ableitendem Hohlsystem und Nierenparenchym, die Hydronephrose wurde durch eine Harnleiterabgangsenge verursacht. Mit freundlicher Genehmigung Radiologie im Zentrum – Dres. Engels, Trenschel, Kiebach, Kosch, Auer, Prof. Stahl (Augsburg).
Abbildung Extrarenales Nierenbeckenkelchsystem bei einer gekreuzten Nierendystopie mit Hydronephrose







 Sachregistersuche: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Literatur

Malament, M.; Schwartz, B. & Nagamatsu, G. R.
Extrarenal calyces: their relationship to renal disease.
Am J Roentgenol Radium Ther Nucl Med, 1961, 86, 823-829









  English Version: Extrarenal pyelocaliceal system