Dr. med. Dirk Manski

 Sie sind hier: Startseite > perioperative Therapie > Kennzahlen der Epidemiologie

Diese Webseite durchsuchen:

Inzidenz

Der Begriff Inzidenz stammt aus dem Lateinischen: incidere vorfallen. Die Inzidenz ist eine Kenngröße der Epidemiologie zur Charakterisierung der Häufigkeit einer Erkrankung in einer bestimmten Gruppe (Population).

Definition der Inzidenz

Die Inzidenz gibt die Anzahl der Neuerkrankungen

Inzidenz von ausgewählten urologischen Erkrankungen



Vergleiche auch Prävalenz.




Falls Sie JavaScript deaktiviert haben, benutzen Sie bitte den Zurück-Button Ihres Browsers.






 Sachregistersuche: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z






  English Version: Incidence