Dr. med. Dirk Manski

 Sie sind hier: Startseite > Nieren > Nierendysplasie

Nierendysplasie: angeborene Entwicklungsstörung der Nieren

Definition der Nierendysplasie

Angeborene Fehlentwicklung der Niere, die gestörte metanephritische Differenzierung führt in der Niere meist zu primitiven Strukturelementen (Tubuli...), oft begleitet von Hypoplasie. Je nach Ausmaß besteht die Gefahr einer Niereninsuffizienz. Folgende Einteilung in Abhängigkeit der Begleiterkrankungen und Ursachen existiert:



Ätiologie

Pathologie

Beweisend für eine Nierendysplasie sind primitive Tubuli, ausgekleidet von Epithel und umgeben von konzentrischen Ringen aus Bindegewebe und glatten Muskelzellen. Häufig kann Knorpel im Präparat gefunden werden.








 Sachregistersuche: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z