Dr. med. Dirk Manski

 Sie sind hier: Startseite > Harnblase > Krankheiten > Harnröhren-Scheiden-Fistel

Diese Webseite durchsuchen:

Urethrovaginalfistel: Harnröhren-Scheiden-Fistel

Definition der Harnröhren-Scheiden-Fistel

Eine Harnröhren-Scheiden-Fistel ist eine krankhafte Verbindung zwischen weiblicher Harnröhre und Vagina. Die Fistel entsteht meist nach Inkontinenzoperationen oder vorderer Vaginalplastik, aber auch nach geburtshilflichen Eingriffen, Abtragungen von Urethraldivertikeln oder nach alloplastischen Sphinkteroperationen. Weitere Ursachen sind Trauma (Beckenfrakturen, Langzeitkatheterisierung), Tumoren oder die Folgen der onkologischen Therapie wie Operation und Bestrahlung.

Klinik und Diagnostik der Harnröhren-Scheiden-Fistel

Bei proximalen Fisteln Inkontinenz, bei distalen Fisteln irritative Miktionsbeschwerden und gestreuter Harnstrahl.

Nach Zystoskopie, MCU und vaginaler Untersuchung kann meist die Therapie geplant werden.

Therapie der Harnröhren-Scheiden-Fistel

Operation von distalen Harnröhrenfisteln:

Bei ausgeprägten Beschwerden ggf. Spaltung der vorderen Vaginalwand bis in die Fistel, es resultiert eine hypospade Harnröhre mit gebessertem Harnstrahl.

Operation von proximalen und mittleren Harnröhrenfisteln:

Vaginale Umschneidung der Fistel und U-förmige Inzision der Vagina mit Freilegung der Harnröhre proximal der Fistel. Verschluss der Harnröhre bei erhaltenswürdiger Harnröhre. Präparation eines Bulbokavernosusfettlappens und Interposition nach Martius (Wang und Hadley, 1993). Verschluss der Vaginalvorderwand.

Bei kompletter Schädigung der Harnröhre kann einzeitig oder zweizeitig eine Neourethra aus der Harnblase gebildet werden (z. B. umgekehrter Boari-Lappen). Problematisch ist die Inkontinenz trotz Faszienzügelplastik o.ä. Die Alternativen sind eine ileovesikostomie oder eine heterotope kontinente Harnableitung mit Verwendung der Harnblase (Mitrofanoff Appendikovesikostomie).







 Sachregistersuche: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Literatur Harnröhren-Scheiden-Fistel

Wang und Hadley 1993 WANG, Y. ; HADLEY, H. R.:
The use of rotated vascularized pedicle flaps for complex transvaginal procedures.
In: J Urol
149 (1993), Nr. 3, S. 590–2







  English Version: Urethrovaginal fistula