Dr. med. Dirk Manski

 Sie sind hier: Startseite > Nieren > Krankheiten > Zusätzliche Niere

Diese Webseite durchsuchen:

Zusätzliche Niere

Definition der zusätzlichen Niere:

sehr seltene zusätzliche Organbildung mit zusätzlicher Nierenfunktion, eigener Blutversorgung, Organkapsel und Hohlsystem. Beidseitig sind normal angelegte Nieren vorhanden, in 50 % mündet die akzessorische Niere über ein gemeinsames Ostium mit einer ipsilateral normal angelegten Niere.

Epidemiologie:

bisher 80 Fallberichte (Bernik u.a., 2001).

Klinik:

keine assoziierten Fehlbildungen. Schmerzen, Fieber, Tumor oder arterieller Hypertonus können von der überzähligen Niere ausgehen.

Therapie der zusätzlichen Niere:

bei Beschwerden wird die überzählige Niere entfernt.







 Sachregistersuche: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z



Literatur zusätzliche Niere

Bernik u.a. 2001 BERNIK, T. R. ; RAVNIC, D. J. ; BERNIK, S. F. ; WALLACK, M. K.:
Ectopic supernumerary kidney, a cause of para-aortic mass: case report and review.
In: Am Surg
67 (2001), Nr. 7, S. 657–9









  English Version: Supernumerary kidney