Dr. med. Dirk Manski

 Sie sind hier: Startseite > Medikamente > Schmerztherapie > Metamizol

Metamizol: Pharmakologie, Nebenwirkungen und Kontraindikationen


Zusammenfassende Literatur: (Berde und Sethna, 2002) (Dertwinkel u.a., 2002) (Harrison, 2001) (Simanski und Neugebauer, 2003).

Wirkmechanismus von Metamizol

Hemmung der Cyclooxygenase (COX) und zentrale Mechanismen. Vor allem analgetische, antipyretische und spasmolytische Wirkung.

Indikationen für Metamizol

Starke postoperative Schmerzen, Nierenkolik, Tumorschmerzen. Metamizol ist in Deutschland nicht zugelassen für die Erstlinientherapie von leichten bis mittleren Schmerzen (Risiko-Nutzen-Verhältnis). In vielen anderen Ländern (USA, Kanada, UK, Skandinavien, Japan) ist Metamizol aufgrund des Agranulozytoserisikos vom Markt genommen worden.



Pharmakokinetik

90 % Bioverfügbarkeit nach oraler Gabe. Renale Ausscheidung der Metabolite.

Nebenwirkungen von Metamizol:

Metamizol ist ein gut verträgliches Präparat mit sehr seltenen lebensbedrohlichen Nebenwirkungen.

Kontraindikationen von Metamizol:

Generelle Kontraindikation der NSAID, zusätzlich hepatische Porphyrie, Gluc-6-P-Dehydrogenase-Mangel, Schwangerschaft letztes Trimenon, Neugeborene (ersten 3 Monate), Kinder <5 kg, Hypotonie oder Schock, .

Wechselwirkungen von Metamizol:

Generelle Wechselwirkungen der NSAID, zusätzlich Abnahme der Ciclosporin-Konzentration.

Dosierung von Metamizol:

Erwachsene 0,5–1 g p.o. (oder i. v.) alle 4 h maximal, Tageshöchstdosis 6 g (70 mg/kgKG). Kinder: 8–16 mg/kgKG als Einzeldosis p.o. oder i. v.







 Sachregistersuche: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Literatur Metamizol

Berde und Sethna 2002 BERDE, C. B. ; SETHNA, N. F.:
Analgesics for the treatment of pain in children.
In: N Engl J Med
347 (2002), Nr. 14, S. 1094–103

Dertwinkel u.a. 2002 DERTWINKEL, R. ; WIEBALCK, A. ; LINSTEDT, U. ; STRUMPF, M. ; ZENZ, M.:
[Modern pain therapy].
In: Internist (Berl)
43 (2002), Nr. 6, S. 779–86

Harrison 2001 HARRISON, P.:
Update on pain management for advanced genitourinary cancer.
In: J Urol
165 (2001), Nr. 6 Pt 1, S. 1849–57; discussion 157–8

Simanski und Neugebauer 2003 SIMANSKI, C. ; NEUGEBAUER, E.:
[Postoperative pain therapy].
In: Chirurg
74 (2003), Nr. 3, S. 254–74; quiz 275





Strukturformel von Metamizol