Dr. med. Dirk Manski

 Sie sind hier: Startseite > Medikamente > Chemotherapie > Cabazitaxel

Diese Webseite durchsuchen:

Chemotherapie des Prostatakarzinoms mit Cabazitaxel

Wirkmechanismus von Cabazitaxel

Cabazitaxel ist ein halbsynthetisches Taxan und inhibiert die intrazelluläre Tubulusdepolymerisation. Die Stabilisierung der tubulären Strukturen führt zu einem Zellzyklusstopp in der G2M-Phase, dies führt auch zur Zellapoptose.

Urologische Indikation

Cabazitaxel ist indiziert für die Zweitlinienchemotherapie bei Progress des kastrationsresistenten Prostatakarzinoms unter oder nach Chemotherapie mit Docetaxel. Die Gesamtüberlebenszeit wurde in der Zulassungsstudie im Vergleich zu Mitoxantron (15,1 vs. 12,7 Monate) verlängert (Bono u.a., 2010).

Nebenwirkungen

Die häufigsten Nebenwirkungen sind Anämie (≥Grad 3 in 11%), Leukopenie und Neutropenie (≥Grad 3 in 82%), febrile Neutropenie in 8%, Thrombozytopenie, Diarrhoe (≥Grad 3 in 6%), Übelkeit und Erbrechen, erhöhte Leberwerte, Herzrhythmusstörungen, periphere Neuropathie, Schwindel und Müdigkeit.

Kontraindikationen

Patienten im schlechten Allgemeinzustand, Zeichen der Leberinsuffizienz (Bilirubinerhöhung, Transaminasen über das 1,5fache der Norm), allergische Symptome, gleichzeitige Gelbfieberimpfung. Keine Gabe von Cabazitaxel bei Diarrhoe, Neutrophilenzahl <1500/μl oder bei anhaltender peripherer Neuropathie.

Dosierung

Die Zyklusdauer beträgt 21 Tage:

Orale Begleitmedikation:

Prednisolon 5 mg 1-0-1 p.o. Tag 1–21

Prämedikation am Tag 1:

Antiemetische Prophylaxe mit Odansetron 8 mg p.o. 2 h vor Chemotherapie. Zur Reduktion von Überempfindlichkeitsreaktionen: Gabe eines Antihistaminikums (z.B. Dimetinden 0,1 mg/kgKG i.v.), Dexamethason 8 mg i.v. und Ranitidin 50 mg i.v kurz vor Chemotherapie.

Dosierung von Cabazitaxel:

25 mg/m2 Cabazitaxel als Infusion über 1 h am Tag 1.

Dosisreduktion:

Auf 20 mg/m2 nach Auftreten von schwerer Diarrhoe ≥Grad 3 trotz Loperamid p.o., nach einer Neutropenie ≥Grad 3 oder bei einer peripheren Neuropathie ≥Grad 2.

Präparatname

Jevtana







 Sachregistersuche: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Literatur

de Bono, J. S.; Oudard, S.; Ozguroglu, M.; Hansen, S.; Machiels, J.; Kocak, I.; Gravis, G.; Bodrogi, I.; Mackenzie, M. J.; Shen, L.; Roessner, M.; Gupta, S.; Sartor, A. O. & Investigators, T. R. O. P. I. C.
Prednisone plus cabazitaxel or mitoxantrone for metastatic castration-resistant prostate cancer progressing after docetaxel treatment: a randomised open-label trial.
Lancet, 2010, 376, 1147-1154.