Dr. med. Dirk Manski

 Sie sind hier: Startseite > Medikamente > Chemotherapie > Prophylaxe und Therapie bei Übelkeit und Erbrechen

Diese Webseite durchsuchen:

Übelkeit und Erbrechen: Prophylaxe und Therapie

Einteilung der Übelkeit und Erbrechen durch Chemotherapie

CINE (chemotherapiebedingte Nausea und Emesis) ist die häufigste Nebenwirkung während einer Chemotherapie mit deutlicher Einschränkung der Lebensqualität und mögliche Ursache von Therapieabbrüchen.

Akut einsetzende CINE

Akut auftretende CINE (chemotherapiebedingte Nausea und Emesis) ist definiert als Übelkeit u./o. Erbrechen innerhalb von 24 h nach Chemotherapiegabe. Häufigster molekularer Mechanimsmus für das akute Erbrechen ist die Serotoninfreisetzung aus dem GI-Trakt mit Aktivierung zentraler 5-HT3-Rezeptoren. Eine Sonderform ist die antizipatorische CINE vor Chemotherapie durch klassische Konditionierung in vorangegangenen Zyklen.

Verzögertes Erbrechen

Verzögerter Erbrechen ist definiert als Emesis 1–5 Tage nach Chemotherapiegabe, meist ausgelöst durch Substanz P mit Aktivierung von Neurokinin 1-Rezeptoren und anderen multifaktoriellen Ursachen.

Schweregrades des Erbrechens nach CTCAE

Risikoadaptierte Prophylaxe von Übelkeit und Erbrechen bei der Gabe von Chemotherapeutika

Das emetogene Risiko bestimmt die Wahl der prophylaktiven antiemetischen Supportivtherapie (Roila u.a., 2016).

Hohes Risiko für Erbrechen

Moderates Risiko für Erbrechen

Niedriges Risiko für Erbrechen

Minimales Risiko für Erbrechen

Therapie bei CINE:

Kommt es trotz einer Prophylaxe zu einer CINE, so werden weitere Antiemetika aus anderen Substanzklassen empfohlen, welche nicht in der Prophylaxe verwendet wurden. Dosierungsvorschläge: Olanzapin (atypisches Neuroleptikum) 5–10 mg 1-0-0 oral für 3 Tage, Metoclopramid 10 mg oral oder i.v. alle 8 h, Lorazepam (Benzodiazepin) 0,5–2 mg oral oder i.v. alle 8 h.





 Sachregistersuche: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Literatur

Roila, F.; Molassiotis, A.; Herrstedt, J.; Aapro, M.; Gralla, R. J.; Bruera, E.; Clark-Snow, R. A.; Dupuis, L. L.; Einhorn, L. H.; Feyer, P.; Hesketh, P. J.; Jordan, K.; Olver, I.; Rapoport, B. L.; Roscoe, J.; Ruhlmann, C. H.; Walsh, D.; Warr, D.; van der Wetering, M. & MASCC/ESMO Consensus Conference
2016 MASCC and ESMO guideline update for the prevention of chemotherapy- and radiotherapy-induced nausea and vomiting and of nausea and vomiting in advanced cancer patients.
Annals of oncology, 2016, 27, v119-v133.