Dr. med. Dirk Manski

 Sie sind hier: Startseite > Harnblase > Anatomie > Gefäße und Nerven der Harnblase

Diese Webseite durchsuchen:

Anatomie und Physiologie der Harnblase (2/5)


Zusammenfassende Literatur Harnblase: (Benninghoff, 1993).

Gefäßversorgung der Harnblase

Die Harnblase wird über viszerale Äste der A. iliacae int. versorgt:

A. vesicalis superior:

aus dem nicht obliterierten Anteil der A. umbilicalis

A. vesicalis inferior:

direkt aus der A. iliaca interna.

Kleinere Äste:

aus A. uterina bei der Frau, A. obturatoria, A. pudenda int.

Venen der Harnblase:

aus dem Plexus venosus vesicae in die V. iliaca int.

Innervation der Harnblase

Somatisches Nervensystem:

Autonomes Nervensystem:







 Sachregistersuche: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Literatur Harnblase

Benninghoff 1993 BENNINGHOFF, A.:
Makroskopische Anatomie, Embryologie und Histologie des Menschen.
15. Auflage.
Mnchen; Wien; Baltimore : Urban und Schwarzenberg, 1993



  English Version: Anatomy of urinary bladder