Dr. med. Dirk Manski

 Sie sind hier: Startseite > Buchrezensionen > Jocham, Miller: Praxis der Urologie

Diese Webseite durchsuchen:

Jocham, Miller: Praxis der Urologie (Buchrezension)

Zielgruppe der folgenden Buchrezensionen sind Ärztinnen, Ärzte, Urologinnen und Urologen, welche im Text zur Vereinfachung als Ärzte oder Urologen bezeichnet werden. Verkaufspreise und Buchdetails werden ohne Gewähr angegeben.


Die Praxis der Urologie von D. Jocham und K. Miller deckt das gesamte urologische Fachgebiet ab und hat sich mit über 40 namhaften Autoren aus Deutschland und Österreich als das führende Standardwerk im deutschsprachigen Raum entwickelt. Der erste Band behandelt ausführlich allgemeine Prinzipien der Diagnostik, operative Grundprinzipien und medikamentöse Therapien. Weitere Themenbereiche des ersten Bands sind Fehlbildungen des oberen Harntrakts, urogenitale Infektionen und Steintherapie. Urologische Onkologie, Harnblasenentleerungsstörungen, Harnableitung, gynäkologische Urologie, Andrologie, Nierentransplantation und urologische Notfälle sind Themen des zweiten Bands.

Die Praxis der Urologie besticht durch eine übersichtliche Gliederung, welche Hintergrundinformationen klar von wichtigen Fakten mit Hilfe von Tabellen und Repetitorien trennt. Zahlreiche Abbildungen verdeutlichen den Sachverhalt, besonders Sonographiebilder, Röntgenbilder und Schemazeichnungen zu Krankheiten sind zahlreich vorhanden. Die Abbildungen von Operationen sind je nach Kapitel etwas knapp, dies ist besonders auffällig bei der Therapie des Prostatakarzinoms. Die klare Gliederung und Didaktik ermöglicht eine Verwendung als Lernbuch; die Ausführlichkeit sorgt für eine hohe Trefferrate als Nachschlagewerk: der Jocham/Miller ist allen (werdenden) Urologen zu empfehlen, welche deutschsprachige Lehrbücher bevorzugen.

Weitere Buchrezensionen






 Sachregistersuche: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z