Dr. med. Dirk Manski

 Sie sind hier: Startseite > Buchrezensionen > Winkler, Otto, Schiedeck: Proktologie

Diese Webseite durchsuchen:

Winkler, Otto, Schiedeck: Proktologie (Buchrezension)

Zielgruppe der folgenden Buchrezensionen sind Ärztinnen, Ärzte, Urologinnen und Urologen, welche im Text zur Vereinfachung als Ärzte oder Urologen bezeichnet werden. Verkaufspreise und Buchdetails werden ohne Gewähr angegeben.


Proktologie: Ein Leitfaden für die Praxis von R. Winkler, P. Otto und T. Schiedeck ist ein Lehrbuch der konservativen und operativen Therapie von proktologischen Krankheiten. Das erste Drittel der Proktologie behandelt die Anatomie und Funktion des Anorektums, Symptome und Differentialdiagnose der Proktologie, den initialen Untersuchungsgang und weiterführende Diagnostik wie Röntgenuntersuchungen, Funktionstests, Manometrie und spezielle Labordiagnostik. Die Abschnitte der speziellen Proktologie nehmen zwei Drittel des Buches ein und stellen alle Krankheitsbilder der Proktologie dar, gliedert in hämorrhoidalen Formenkreis, Dermatosen, Infektionen, Funktionsstörungen, Neoplasien und Varia.

Der Untertitel Leitfaden für die Praxis hält Wort: die Proktologie ist schlank und stringent gegliedert, relevante Erkrankungen werden über das Inhaltsverzeichnis oder schon beim Durchblättern schnell gefunden. Die aktuelle Auflage berücksichtigt die Neuentwicklungen der operativen Proktologie. Die Abbildungen der Krankheitsbefunde und der Ergebnisse der Diagnostik lassen keine Wünsche offen. Farbfotografien und Schemazeichnungen erläutern die Operationsverfahren. Für die häufig durchgeführten Hämorrhoiden-Operationen fehlen teilweise aussagekräftige Schemazeichnungen, um die Unterschiede der einzelnen OP-Verfahren zu verstehen. Zukünftigen Auflagen ist zu wünschen, dass alle Operationsverfahren ähnlich detailliert wie die Staplerhämorrhoidopexie bebildert werden. Nicht wenige Patienten mit proktologischen Beschwerden suchen einen Urologen auf, um Rat und Hilfe zu erhalten. Die Proktologie ist in Form und Umfang geeignet, Urologen für die Diagnose und erste Therapieschritte kompetent zu rüsten.

Weitere Buchrezensionen






 Sachregistersuche: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z