Dr. med. Dirk Manski

 Sie sind hier: Startseite > Nebennieren > Krankheiten > Nebennierenrindeninsuffizienz

Diese Webseite durchsuchen:

Nebennierenrindeninsuffizienz: Morbus Addison

Zusammenfassende Literatur Nebennierenrindeninsuffizienz: (Arlt und Allolio, 2003).

Definition der Nebennierenrindeninsuffizienz

Durch eine Unterfunktion der Nebenniere oder Funktionsstörung der Hypophyse oder des Hypothalamus ausgelöster Hypokortisolismus mit potentiell tödlichem Verlauf.

Epidemiologie Nebennierenrindeninsuffizienz

Prävalenz 1:40 000, Mortalität 0,3 bis 1/100 000.

Ätiologie der Nebennierenrindeninsuffizienz

Erkrankungen der Nebenniere (Morbus Addison):

Erkrankungen der Hypophyse und Hypothalamus:

Klinik der Nebennierenrindeninsuffizienz

Akute Addison-Krise:

klinischer Verfall, Fieber, Erbrechen, Bauchschmerzen, Hypotension, Lethargie.

Chronische Nebennierenrindeninsuffizienz:

Müdigkeit, Gewichtsverlust, Übelkeit und Erbrechen, Hyperpigmentation der Haut und Schleimhäute (typisch für Morbus Addison), abdominelle Beschwerden, Durchfall, Salzhunger, Hypotension

Diagnostik der Nebennierenrindeninsuffizienz

Labor:

Hyponatriämie, Hyperkaliämie, Hypoglykämie

Hormonanalyse:

Urinkortisol erniedrigt, Serumkortisol erniedrigt, Serum-ACTH erhöht oder erniedrigt je nach Ätiologie.

ACTH-Test:

inadäquater Anstieg des Kortisols 60 min nach Gabe von ACTH (0.25 mg i. v.).

CRH-Test:

inadäquater Anstieg von ACTH und Kortisol nach Gabe von CRH (1 μg/kgKG i. v.) innerhalb von 30 min.

Bildgebung:

MRT oderCT des Kopfes oder Abdomens, je nach Verdachtsdiagnose.

Therapie der Nebennierenrindeninsuffizienz und Addison-Krise

Notfalltherapie der Addison-Krise:

Perioperative Substitutionstherapie nach bilateraler Adrenalektomie:

.

Substitutionstherapie bei chronischer Nebennierenrindeninsuffizienz:





 Sachregistersuche: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Literatur Nebennierenrindeninsuffizienz

Arlt und Allolio 2003 ARLT, W. ; ALLOLIO, B.:
Adrenal insufficiency.
In: Lancet
361 (2003), Nr. 9372, S. 1881–93





Nebenniereninsuffizienz Logo