Dr. med. Dirk Manski

 Sie sind hier: Startseite > Hoden > Krankheiten > Orchitis

Diese Webseite durchsuchen:

Orchitis: Hodenentzündung

Ätiologie der Orchitis

Mumps-Orchitis

Zusammenfassende Literatur Mumps-Orchitis: (Manson, 1990).

Definition der Mumps-Orchitis

Die Mumps-Orchitis ist eine akute virale Hodenentzündung als Komplikation der Parotitis epidemica (Mumps).

Epidemiologie

30% der Patienten mit Mumps nach der Pubertät erleben eine Orchitis.

Ätiologie der Mumps-Orchitis

Das Mumpsvirus ist ein Paramyxovirus, einsträngige RNA, neurotrop.

Klinik

Diagnostik der Orchitis

Sonographie und Doppler-Ultraschall der Hoden [Abb. Sonographie einer abszedierenden Epididymorchitis], bei klinischem Zweifel an der Diagnose Mumps können serologische Tests durchgeführt werden.


Sonographische Zeichen der Epididymorchitis: inhomogenes Echomuster von Hodenparenchym und Nebenhoden (NH) nach mehrtägiger Antibiotikatherapie. Mit freundlicher Genehmigung, J. Menzinger, Augsburg.
Sonographie einer Epididymorchitis

Therapie der Mumps-Orchitis

Allgemeine Maßnahmen:

Bettruhe, Hodenhochlagerung und Kühlung, Antiphlogistika (Diclofenac o.ä.)

Experimentelle Ansätze:

Leuprorelin (Vicari u. Mongioì, 1995) und Interferon-α (Ku u.a., 1999) wurden erfolgreich eingesetzt, um die Rekonvaleszenz und Prognose der Mumps-Orchitis zu bessern.

Infertilität:

bei Azoospermie Versuch der testikulären Spermienextraktion mit IVF und ICSI.

Prognose der Mumps-Orchitis

Bei bilateraler Orchitis besteht die Gefahr einer Hodenatrophie mit Infertilität. Bei schwerer bilateraler Erkrankung kann ein hypergonadotroper Hypogonadismus entstehen.







 Sachregistersuche: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Literatur Mumps-Orchitis

Ku, J. H.; Kim, Y. H.; Jeon, Y. S. & Lee, N. K.
The preventive effect of systemic treatment with interferon-alpha2B for infertility from mumps orchitis.
BJU Int, 1999, 84, 839–842.


Manson 1990 MANSON, A. L.:
Mumps orchitis.
In: Urology
36 (1990), Nr. 4, S. 355–8

Vicari, E. & Mongioì, A.
Effectiveness of long-acting gonadotrophin-releasing hormone agonist treatment in combination with conventional therapy on testicular outcome in human orchitis/epididymo-orchitis.
Hum Reprod, 1995, 10, 2072–2078







 


  English Version: Mumps orchitis